MINT Gesellschaft für Informatik und plus-MINT kooperieren

Kommt ein Curriculum für mehr Informatik an der Schule?
Kommt ein Curriculum für mehr Informatik an der Schule?

Ziel ist es, gemeinsam die Bildung in diesem Bereich in Deutschland voranzubringen, zu verbessern und die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft zu unterstützen.

Gemeinsam werden der Verein zur MINT-Talentförderung und die Gesellschaft für Informatik an folgenden Elementen arbeiten:

Informatikunterricht soll verpflichtend an allen plus-MINT Leistungszentren angeboten werden. Die GI bietet dabei fachliche und fachdidaktische Unterstützung bei der Entwicklung des Curriculums an. 

Erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer des jährlichen „Bundeswettbewerb Informatik“ können direkt an der finalen Auswahlrunde von plus-MINT teilnehmen. 

Nach Implementierung des Informatik-Curriculums an plus-MINT Leistungszentren evaluieren GI-Fachdidaktik und plus-MINT Praxis gemeinsam Umsetzung und Wirkung des Curriculums zu dessen Fortentwicklung.

Lehrkräfte von plus-MINT werden aktiv an der GI-Fachtagung „INFOS – Informatik und Schule“ teilnehmen.