productronica Diskussionsrunde: Was Ingenieure heute mitbringen sollen

Am 13. November findet auf der productronica die Diskussionsrunde »Märkte und Karriere im Wandel« statt: Welche Auswirkungen haben Trends wie Smarte Fabrik, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge auf den Arbeitsmarkt und das Berufsbild des Ingenieurs?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem massiven Wandel, der rasante technologische Fortschritt führt zu nie dagewesenen Möglichkeiten und auch Risiken. Märkte und damit auch Berufsbilder und Karrierewege verändern sich.

Wie wichtig sind Skills zu KI, AI oder Big Data oder Security? Verschwimmen der Informatiker und der Ingenieur? Bachelor, Master, Promotion – welcher Abschluss bietet die größten Chancen?

Elektrotechnik und IT verwachsen zunehmend miteinander, Unternehmen agieren noch globaler und fordern bei der Definition neuer Funktionen ein Skillset, das heute kaum in der gewünschten Form am Markt zu finden ist.

Was bedeutet das für den Ingenieur bzw. die Fachkraft in der Branche? Was kann/muss der einzelne tun für ein nachhaltiges, interessantes und auch sicheres Berufsleben?

»Märkte und Karriere im Wandel« – das diskutieren am Mittwoch auf der Productronica

  • Holger Schötz, Personalleiter von Rohde&Schwarz
  • Michael Köhler von SchuhEder Consulting
  • Personalleiter Michael Lupbrand von Steca Elektronik
  • und Arbeitsmarktexperte Dr. Michael Schanz vom VDE 

Ort: Accelerating Talents in Halle B2, Beginn 15 Uhr

Moderation: Corinne Schindlbeck, Markt&Technik.