Unternehmen Apple setzt auf eigene Kliniken für Mitarbeiter

Apple wünscht sich gesunde Mitarbeiter - ein neuer Service soll das möglich machen.
Apple wünscht sich gesunde Mitarbeiter - ein neuer Service soll das möglich machen.

Mehrere US-Medien berichteten, dass der Tech-Konzern Apple einen neuen medizinischen Service anbieten will. Dafür würde das Unternehmen AC Wellness gegründet. Prominente Stanford-Mediziner bilden das Team.

Das Unternehmen AC Wellness ist laut Website eine unabhängige medizinische Einrichtung für die Gesundheitsvorsorge von Apple-Mitarbeitern. Der Sitz des Unternehmens ist in Cuppertino. Die Stadt in Kalifornien ist auch Firmensitz von Apple. Im Frühjahr soll der Betrieb starten. Noch sucht die Klinik Personal. 

Eine LinkedIn-Recherche zeigt, AC Wellness scharrt Experten aus allen medizinischen Bereichen um sich. Marty Yee ist beispielsweie medizinischer Direktor und arbeitete, studierte zuvor an der Eliteuniversität Stanford, leitet Krankenhäuser in Texas und behandelt nun Apple-Mitarbeiter. Yee ist keine Ausnahme – zahlreiche Mitarbeiter haben eine Vergangenheit an der Stanford Universität. 

Apple wollte sich zu den Berichten nicht äußern.