Für Licht-, Medien- und Gebäudetechnik Über AR-App einfach steuern und warten

Die Augmented Reality App im Einsatz für die Wartung von Geräten im industriellen Umfeld.
Die Augmented Reality App im Einsatz für die Wartung von Geräten im industriellen Umfeld.

Über die Augmented-Reality-App von 010digital können Nutzer jedes Gerät im Raum überwachen und steuern: Das Smartphone einfach auf das Gerät richten – fertig.

Denn dann erscheinen die möglichen Bedienoptionen auf dem Bildschirm des Smartphones, einer Kamera oder eines Tablets. »Im Gegensatz zur Sprachsteuerung, die die Kenntnis der richtigen Befehle voraussetzt, bietet Augmented Reality die Möglichkeit, auf ganz intuitive Weise mit der Umgebung zu interagieren«, sagt Bertil Felsch, operativer Geschäftsführer von 010digital. »Die AR-App funktioniert ganz ohne Vorwissen über die Geräte – einfach mit der Kamera anvisieren und bedienen.«

Damit ist die AR-App eine benutzerfreundliche, kosteneffiziente und zeitsparende Alternative für die Wartung, Steuerung und Automation von Elektroanlagen in Gebäuden – ob Indoor-Farmen, Showrooms, Museen, Lagerhallen, Fabriken, Logistikzentren, Erlebnisparks/-arenen oder Geschäfts- und Bürogebäuden.
 
Weil eine beliebige Anzahl von Anlagen und Maschinen in das System eingebunden werden kann, bedarf es selbst in geräumigen Industrieanlagen nur noch einer einzigen Steuerung, um alle Geräte bedienen zu können. Doch die App ermöglicht nicht nur die Steuerung, sondern auch die Überwachung von Elektroanlagen. Es können sämtliche Produktinformationen und Echtzeit-Daten abgerufen werden, zum Beispiel der Echtzeit-Stromverbrauch oder der letzte Wartungszeitpunkt. Darüber hinaus können Warnmeldungen empfangen werden, sobald es zu Abweichungen von festgelegten Grenzwerten kommt, wenn beispielsweise der durchschnittliche Energieverbrauch deutlich unterschritten wird.

Damit ist die App auch geeignet, um in voll automatisierten Systemen manuelle Anpassungen durchzuführen, wenn es nötig ist. So können beispielsweise Belüftung, Beleuchtung und Bewässerung in Indoor-Farmen angepasst werden, falls Unregelmäßigkeiten auftreten, die das Pflanzenwachstum gefährden könnten. Zuständige Mitarbeiter erhalten in diesem Fall automatisch eine Warnmeldung, um Produktionsausfälle zu verhindern.

Auch für das Facility Management in großen Büro- und Gebäudekomplexen bringt die App erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse, vor allem in puncto Inspektion und Wartung: Fragebögen aus Papier werden durch digitale Checklisten ersetzt, um Prüfberichte automatisch zu erstellen und zu speichern. Befugtes Personal kann jederzeit auf die Statistiken zugreifen, um Wartungszeiten, wichtige KPIs sowie Equipmenthistorie zu verfolgen und damit unerwartete Ausfälle zu vermeiden. Die AR App begleitet Inspektoren durch die gesamte Routine, sodass auch neue und weniger erfahrene Techniker ohne vorherige Expertenschulung sofort beginnen können.