Blockchain-Spezialist Ubirch ist relevanter digitaler Vorreiter


Stephan Noller, CEO von Ubirch: Dies ist eine besondere Motivation für das gesamte Ubirch-Team, weiterhin und mit Hochdruck an unserer IoTLösung für das Internet of Trust zu arbeiten.«
Stephan Noller, CEO von Ubirch: »Dies ist eine besondere Motivation für das gesamte Ubirch-Team, weiterhin und mit Hochdruck an unserer IoT-Lösung für das Internet of Trust zu arbeiten.«

Das Smart Data Forum hat Ubirch als relevantes Unternehmen und digitalen Vorreiter in die Digital Community aufgenommen.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Smart Data Forum steht unter der Leitung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und dient als nationale Vernetzungsplattform für Smart Data Technologien und Akteure.

Ubirch ist von nun an auf der neuen Website in der Rubrik Digital Community gelistet. Das Smart Data Forum hat eine umfassende Übersicht der relevantesten Initiativen, Programme und Akteure im Bereich neuer digitaler Technologien entwickelt. Als dynamisches Verzeichnis der Entwicklung im Bereich Digitalisierung sieht sich German Digital Technologies nicht nur von großer Relevanz für Akteure in Deutschland, sondern soll insbesondere der internationalen Gemeinschaft einen bündigen Überblick über die wichtigsten Ansprechpartner in Deutschland ermöglichen.

»Ich bin stolz darauf, dass unser noch junges Unternehmen Ubirch die Nase vorn hat, wenn es um digitale Technologien aus Deutschland geht. Und es freut mich insbesondere, dass uns diese Relevanz von unabhängiger und offizieller Stelle attestiert wird. Dies ist eine besondere Motivation für das gesamte Ubirch-Team, weiterhin und mit Hochdruck an unserer IoTLösung für das Internet of Trust zu arbeiten«, sagt Stephan Noller, CEO von Ubirch.

Ubirch auf dem „2. Markt&Technik Blockchain Summit powered by NürnbergMesse“

Stephan Noller wird in seinem Vortrag auf dem „2. Markt&Technik Blockchain Summit powered by NürnbergMesse“ am 8. Mai 2019 in Nürnberg genau erklären, wie die neue Methode von Ubirch funktioniert und wie sie sich einfach in Industrie-4.0-Umgebungen implementieren lässt.

Auf dem Blockchain-Summit erfahren Sie im Rahmen von Vorträgen, anhand praxisnaher Beispiele und im Rahmen von Workshops, wie sich die Blockchain-Technik auf die Anforderungen in Ihrem industriellen Umfeld anpassen lässt und wie Sie schnell in diese Technik einsteigen können. Denn wie Stefan Noller im Interview erklärt: »Die IoT-Welle kommt mit Sicherheit schneller und größer als gedacht.« Bereiten Sie sich also jetzt schon darauf vor! Und zwar nicht in Trockenkursen über PowerPoint-Präsentationen, sondern live und in der Realität. Außerdem haben Sie an diesem Tag die Gelegenheit, sich mit Blockchain-Experten und -Anwendern zu vernetzen, die die Hürden, aber auch die Vorteile der Technik genau kennen.

Ubirch ist der Spezialist für Blockchain-basierte Technologie im Bereich IoT mit Standorten in Köln, Berlin und München. Das Team setzt sich aus erfahrenen Spezialisten für Kryptographie, Blockchain und datengetriebene Geschäftsmodelle zusammen. Bestehend aus einem leichtgewichtigen Client für Sensor-Firmware und dem dazu passenden Cloud-Backend ermöglicht Ubirch mit dem Produkt „Blockchain for Things“ Datensicherung auf Militärstandard und bietet so neue Geschäftsmodelle für das Internet der Dinge. Innovative Kryptographie- und Blockchain-Technologien garantieren die Vertrauenswürdigkeit von IoT-Daten. Ubirch richtet sich vor allem an Kunden aus den Segmenten Industrie und Produktion, Smart Cities, Versicherungen, IoT Start-ups, Energieversorgung und
Logistik.