Ubirch und 1NCE Serienreife IoT-Sicherheit auf Blockchain-Basis

Die Blockchain von Ubirch macht die Kommunikation von IoT-Mobilfunkprovider 1NCE sicher.

Derzeit sind viele IoT-Architekturen anfällig für Manipulationen und die zwischen den Geräten ausgetauschten Daten sind nicht immer zu 100 Prozent fälschungssicher. Schutz vor Fremdzugriff und Hacks schafft die Kooperation von Ubirch und 1NCE: Ab März 2020 können IoT-SIM-Karten von 1NCE mit  der mehrfach ausgezeichneten Sicherheitstechnologie von Ubrich ausgestattet werden. Das Ubirch-Verfahren versiegelt Sensordaten direkt an ihrer Quelle – dem SIM-Chip, und nicht erst, nachdem sie in einer Blockchain in der Cloud gespeichert wurden.

Wie die Verschlüsselungs-Firmware auf den SIM-Karten von 1NCE funktioniert, demonstrieren Ubirch und 1NCE live während des Mobile World Congress in Barcelona 24. bis 27. Februar (Stand CS60, Congress Square).

1NCE sieht sich als ersten vollwertigen Betreiber für IoT-Netzdienste weltweit, der schnelle, sichere und zuverlässige Konnektivitäts-Dienstleistungen zu kostengünstigen Preisen im Rahmen einer IoT-Flatrate anbietet, um IoT-Anwendungen wie Tankwartung, Smart Metering oder Fahrzeug-Telematik bezahlbar zu madchen. Die »1NCE in a Lifetime Fee« beinhaltet 500 MB Datenvolumen, 250 SMS und freien Zugriff auf die 1NCE Connectivity Management Plattform über das Internet und API. Zur Bereitstellung der Dienstleistung arbeitet 1NCE mit der Deutschen Telekom und deren Roaming-Partnern zusammen und unterstützt alle gängigen Mobilfunkstandards (2G, 3G, 4G, NB-IoT). Das Unternehmen mit Sitz in Köln bietet seine Flatrate aktuell nahezu weltweit an.

Ubirch ist der Spezialist für Blockchain-basierte Technologie im Bereich IoT mit Standorten in Köln, Berlin und München. Das Team besteht aus erfahrenen Spezialisten für Kryptographie, Blockchain und datengetriebene Geschäftsmodelle. Bestehend aus einem leichtgewichtigen Client für Sensor-Firmware und dem dazu passenden Cloud-Backend ermöglicht Ubirch mit dem Produkt »Blockchain for Things« Datensicherung auf Militärstandard und bietet so neue Geschäftsmodelle für das Internet der Dinge. Die Kombination aus Kryptographie- und Blockchain-Technologien garantieren die Vertrauenswürdigkeit im IoT-Umfeld, von der Industrie und Produktion über Smart Cities, Versicherungen und IoT Start-ups, bis hin zur Energieversorgung und Logistik.