Halbleitermarkt Weltweiter Halbleiterumsatz schrumpft – aber positiver Ausblick

Laut SIA betrug der weltweite Halbleiterumsatz im Januar 2012 23,1 Mrd. Dollar (alle Zahlen sind Dreimonatsdurchschnittswerte). Das sind 2,7 Prozent weniger als im Dezember 2011, als der Umsatz noch 23,8 Mrd. Dollar betrug.

Brian Toohey, President bei SIA, kommentiert: »Der sequentielle Rückgang im Januar stimmt mit den saisonalen Mustern überein.« Wobei er auch hinzufügt, dass die schwache Weltwirtschaft, Inflationsängste und die europäische Schuldenkrise durchaus Auswirkungen auf die Umsätze gehabt hätten.

Toohey ist aber der Überzeugung, dass es bereits starke Signale gibt, die etwas später im Jahr eine Erholung und sogar Wachstum versprechen. So prognostiziert er, dass sich die Umsätze verbessern und zwar aufgrund diverser starker Nachfragetreiber, einer verbesserten US-Wirtschaft und der Lösung der Probleme, die die Thailand-Flut mit sich gebracht haben.