Neuer Venture Capital Fond STMicroelectronics startet ST New Ventures

STMicroelectronics setzt mit ST New Ventures ein eigenes Tochterunternehmen auf, das mit eigenem Risikokapital Geld in Technologien, Produkte und Startups pumpen will.

ST New Ventures will sich mit seinen weltweiten Aktivitäten vorwiegend auf Startup-Unternehmen fokussieren, die in neu entstehenden Märkten agieren und für die die Halbleiter eine Schlüsseltechnologie darstellen. Dazu zählen vor allem die Bereiche »Gesundheitswesen«, »Cleantech« und »Smart Infrastructure«.

Der Fond soll von Risikokapitalgebern mitfinanziert werden und wurde entsprechend aufgesetzt. ST New Ventures gehört als 100-prozentiges Tochterunternehmen zu STMicroelectronics, hat seinen Sitz in Genf und wird von Loïc Liétar als Managing Director geleitet.