Kontaktloser Chip für Ticketing und Bezahlen ST kooperiert mit FIME

Weltweiten Standards für bargeldloses Bezahlen entspricht STMicroelectronics’ Chip Calypso. Gemäß Evaluierungstests von FIME erfüllt die kontaktlose Transpord-Card zudem die Anforderungen für die Entrichtung von Fahrgeld.

Der sichere Mikrocontroller von ST genügt den neuen Spezifikationen des EMV Contactless Communication Protocol V2.0.1 für Zahlungssysteme, wie es für die Zertifizierung von Bankkarten und Terminals verwendet wird. Das Unternehmen FIME, das die Zertifizierungsprüfungen von kontaktlosen Karten und Lesegeräten gemäß den EMV-Spezifikationen vornimmt, hat die erforderliche, unabhängige Evaluierung zur Validierung des sicheren Mikrocontrollers durchgeführt. Laut Marie-France Florentin, General Manager der Secure Mikrocontrollers Division von STM, »fördert die Konformität mit dem globalen EMV-Standard unsere Strategie, bei den Kunden eine erweiterte Nutzung unserer bisher nur für die Fahrgeldbezahlung genutzten MCUs zu ermöglichen«.