Swissbit AG wird 15 Jahre alt Schweizer Speicherspezialist feiert Jubiläum

Ulrich Brandt, Swissbit: »15 Jahre Beharrlichkeit und Leidenschaft haben Swissbit zu einer weltweit tätigen, soliden Firma geformt.«
Ulrich Brandt, Swissbit: »15 Jahre Beharrlichkeit und Leidenschaft haben Swissbit zu einer weltweit tätigen, soliden Firma geformt.«

Gegründet im Sommer 2001, blickt der Schweizer Speicherspezialist Swissbit AG auf nunmehr 15 Jahre Firmengeschichte zurück. Geprägt waren diese Jahre durch stetiges Wachstum, das in den letzten Jahren kontinuierlich im zweistelligen Bereich lag.

Mit über 20 Jahren Erfahrung - fünf davon als Teil der Siemens AG - hat sich Swissbit als Hersteller und Lieferant von Speicherprodukten für anspruchsvolle Segmente und Anwendungen etabliert. Sei es in der Industrie, Automobiltechnik, Telekommunikation oder bei sicherheitsbezogenen Anwendungen, »unser Team hat sein übergreifendes Know-how über Applikationen und die detaillierte Kenntnis der Produkt-Technologie verknüpft, um unsere Kundenanforderungen bestmöglich zu erfüllen«, sagt Ulrich Brandt, Director Marketing der Swissbit AG.

Auch die Preis-Turbulenzen der letzten 15 Jahre haben nicht verhindert, dass Swissbit zu Europas größtem Hersteller von DRAM-Modulen und Flash-basierenden Speichersystemen aufgestiegen ist. »15 Jahre Beharrlichkeit und Leidenschaft, unseren Kunden Lösungen bereitzustellen, haben Swissbit zu einer weltweit tätigen, soliden Firma geformt«, freut sich Brandt. Heute hat das Unternehmen Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan. Erklärtes Ziel ist, »weiterhin Schritt für Schritt profitabel in diese Richtung gehen«.