TSMC Schlankheitskur für Logikblöcke

TSMC hat eine so genannte Slim-Library entwickelt, die ihrem Namen alle Ehre macht: So fällt die geroutete Fläche eines SoC-Logikblocks aus dieser Bibliothek im Vergleich zu Logikblöcken aus Standardzellen-Bibliotheken um 15 Prozent kleiner aus.

Die Bibliothek steht für den 65-nm-LP-Prozess von TSMC zur Verfügung und lässt sich mit existierenden Implementierungs-Flows problemlos verwenden. Das heißt, dass die Entwickler diese Slim-Library für bestehende und neue Designs nutzen können, ohne dass sie neue Design-Tools oder Implementierungs-Methodiken brauchen.

Die Slim-Library ist das Ergebnis eines Optimierungsprogramms zwischen TSMC und Tela Innovations. Die Bibliothek basiert auf dem von Tela patentierten Layout-Stil und den Prozessoptimierungen von TSMC.

Die Bibliothek steht derzeit in einer limitierten Ausgabe auf dem TSMC-Online-Portal (http://online.tsmc.com/online) zur Verfügung. Für das erste Quartal 2011 ist dann eine General-Release geplant.