Synopsys Neues Verification-IP bechleunigt das Design

Die Discovery-Verification-IP-Familie (VIP-Familie) auf Basis der neuen VIPER-Architektur von Synopsys ist vollständig in SystemVerilog geschrieben. Sie bietet native Unterstützung für die UVM-, VMM- und OVM-Methodiken und zeichnet sich durch hohe Performance, einfache Bedienbarkeit und Erweiterbarkeit aus, um damit die Verifikation der komplexesten SoC-Designs zu beschleunigen.

Die Discovery-VIP-Familie beinhaltet den Protocol Analyzer, eine protokoll-bezogene Debugging-Umgebung. Discovery-VIP unterstützt alle gängigen Simulatoren und bietet laut Unternehmensangabe eine bis zu viermal höhere Performance als andere kommerzielle VIP, außerdem Funktionen zur Konfiguration, Coverage-Analyse und Test-Entwicklung, um die Produktivität von IP- und SoC-Entwicklern zu steigern. Die neueste VIPER-Architektur bildet die Basis für künftige Innovationen im Bereich protokoll-bezogener Verifikation und Validierung auf SoC-Ebene.

Im Gegensatz zu anderer kommerziell verfügbarer VIP wurde Discovery-VIP vollständig in SystemVerilog geschrieben, ohne irgendwelche Wrapper oder Methodikerweiterungen in einer anderen Sprache um eine originale Implementierung herum. Discovery-VIP wurde mit nativer Unterstützung für UVM (Universal Verification Methodology), VMM (Verification Methodology Manual) und OVM (Open Verification Methodology) konstruiert, so dass keine methodik-basierten Kompatibilitätswrapper oder eine versteckte Übersetzung bzw. Re-Mapping erforderlich sind. Dies vermeidet nicht nur unnötigen Performance-Overhead, sondern bietet auch andere Vorteile wie die Portierbarkeit über alle gängigen Simulatoren hinweg, die einfache Integration innerhalb der SoC-Umgebungen, sowie Möglichkeiten und Funktionen für VIP-Debugging, Coverage-Planung und Verwaltung.

Synopsys VIP ist für ein breites Spektrum von Protokollen erhältlich, darunter USB 3.0, ARM AMBA AXI3, AXI4, ACE, HDMI, MIPI (CSI-2, DSI, HSI, etc.), Ethernet 40G/100G, PCI Express, SATA, OCP, und viele andere. Eine vollständige Liste finden Sie unter dem Link http://www.synopsys.com/VIP