austriamicrosystems Neues Design-Kit für 0,35-µm-Prozesse

Die Business-Unit Full Service Foundry von austriamicrosystems hat ein neues Prozess-Design-Kit mit dem Namen HIT-Kit 3.80 für seine 0,35-µm-CMOS-, HV-CMOS und SiGe-BiCMOS-Technologien entwickelt.

Das neue Design-Kit steht für die Virtuose Custom IC Design-Plattform von Cadence zur Verfügung. Das Kit ist ausgestattet mit digitalen, analogen und HF-Bibliotheken, die alle schon auf Silizium qualifiziert wurden. Darüber hinaus steht ein vollständiger Satz an Low-Voltage- (3,3 und 5 V) und Hoch-Volt-Komponenten (20, 50 und 120 V) mit verschiedenen Dicken des Gate-Oxids zur Verfügung. Die neu entwickelten digitalen 0,35-µm-Standardzell-Bibliotheken des neuen HIT-Kits zeichnen sich durch eine Gate-Dichte von ungefähr 23.000 Gates/mm2 aus. Die neue ESD-Schutz-Library garantiert einen ESD-Schutz von 1, 2, 4 und 8 kV HBM (Human Body Model) und ist konform zu den MIL-883E, Method 3015.7 und JEDEC JESD22-A114B ESD Standards.