Cypress Semiconductor Neuer CEO steht fest

Hassane El-Khoury tritt in die Fußstapfen von T.J. Rodgers.
Hassane El-Khoury tritt in die Fußstapfen von T.J. Rodgers.

Nachdem T.J. Rodgers, Gründer, President und CEO und ein Director von Cypress im April dieses Jahres seinen sofortigen Rücktritt erklärt hatte, begann die Suche nach dem Nachfolger. Jetzt steht er fest: Hassane El-Khoury wird President, CEO und Mitglied des Verwaltungsrates.

Bei der Rücktrittserklärung hieß es, dass Cypress extern und intern nach einem Nachfolger suchen wird. Fündig ist man jetzt intern geworden: Hassane El-Khoury ist seit 2007 bei Cypress und gilt als Initiator der Automotive-Strategie von Cypress. Außerdem spielte er laut Unternehmensangaben auch eine entscheidende Rolle bei der Integration von Spansion und dem IoT-Geschäft von Broadcom. Bevor El-Khoury zu Cypress kam, hatte er verschiedene Positionen bei Continental Automotive Systems in den Vereinigten Staaten, Deutschland und Japan begleitet.

Gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass Ray Bingham ab sofort nicht nur Chairman of the Board ist sondern auch zum Executive Chairman ernannt wurde.