Dialog Semiconductor Neue Organisationsstruktur

Dialog hat seine Organisationsstruktur angepasst und eine Reihe von Management-Positionen neu besetzt.

Mit der neuen Organisationsstruktur will Dialog Semiconductor die Wachstumsstrategie und die Transformation des Geschäfts für die kommenden Jahre weiter vorantreiben. Die Änderungen stehen im Einklang mit den auf Forschung und Entwicklung fokussierten Ansatz sowie der Erschließung von Geschäftsmöglichkeiten in wachstumsstarken Segmenten der Zielmärkte – zu denen das Internet der Dinge (IoT), Mobile, Automotive und Computing & Storage gehören.

Dazu hat Dialog die Zahl der Berichtssegmente von vier auf drei reduziert: Custom Mixed Signal (CMS), Advanced Mixed Signal (AMS) und Connectivity & Audio (C&A). Zuvor waren die Segmente in Mobile Systems, Advanced Mixed Signal, Connectivity und Automotive & Industrial unterteilt.

Zudem hat es Änderungen im Management gegeben: Vivek Bhan, zuvor Senior Vice President (SVP) Engineering, wurde zum SVP und General Manager der Custom Mixed Signal Business Group ernannt. Er tritt an die Stelle von Udo Kratz, der Ende April 2019 ausgeschieden ist.

Tom Sandoval, zuvor SVP Worldwide Sales, wurde zum SVP Automotive ernannt und wird die Aktivitäten der Gruppe im Automotive Endmarkt koordinieren.
John Teegen, zuvor Vice President (VP) der Configurable Mixed Signal Business Unit, übernimmt die Position des SVP Worldwide Sales.

Außerdem trat Alex McCann sein Amt als SVP Global Operations im Mai 2019 an. Er bringt für die neue Aufgabe mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im globalen Halbleitergeschäft mit. Zuletzt war Alex McCann VP LTC Operations and Integration Chair bei Analog Devices (das Unternehmen hatte Linear Technology Corporation (LTC) erworben, wo McCann zuvor als Chief Operating Officer fungierte). Alex McCann übernimmt die Position von Mohamed Djadoudi, der Ende Juni 2019 ausgeschieden ist. Davin Lee und Sean McGrath führen ihre derzeitigen Aufgaben als SVP und General Manager für Advanced Mixed Signal beziehungsweise SVP und General Manager für Connectivity & Audio entsprechend fort.