Handelskrieg und DRAM-Abschwung Nanya kürzt Investitionen um 50%

Bereits 2018 hatte Nanya die Investitionen um rund 15 Prozent auf 20,4 Mrd. NT$ zurückgefahren, 2019 sollen sie auf 10 Mrd. NT$ (325 Mio. Dollar) gekürzt werden.
Bereits 2018 hatte Nanya die Investitionen um rund 15 Prozent auf 20,4 Mrd. NT$ zurückgefahren, 2019 sollen sie auf 10 Mrd. NT$ (325 Mio. Dollar) gekürzt werden.

Bereits 2018 hatte Nanya die Investitionen um rund 15 Prozent auf 20,4 Mrd. NT$ zurückgefahren, 2019 sollen sie auf 10 Mrd. NT$ (325 Mio. Dollar) gekürzt werden.

Damit reagiert DRAM-Hersteller Nanya Technology auf die negativen Auswirkungen des Wirtschaftskrieges zwischen den USA und China, wie die Tapei Times berichtet. Die Investitionskürzung dürfte aber auch der Tatsache geschuldet sein, dass der DRAM-Aufschwung im vierten Quartal in einen Abschwung umgeschlagen ist. Ursachen sind der enttäuschende Verkauf von Smartphones und die die schwächelnde Nachfrage aus dem Consumer-Sektor. Zudem werde der Bedarf aus dem Servermarkt derzeit zu einem großen Teil aus Lagerbeständen gedeckt.

Deshalb sehen Marktforscher von firmen wie IC Insights und DRAMeXchange für dieses Jahr einen drastischen DRAM-Preisverfall voraus. Nikkei Asian Review zitiert Sean Yang, Analyst der in Shanghai ansässigen CINNO Research, der für 2019 einen Absturz der DRAM-Preise um 25 Prozent prognostiziert.

Um 30,4 Prozent auf 16.958 Mio. NT ist der Umsatz von Nanya im vierten gegenüber dem dritten Quartal 2018 gesunken. Der durchschnittliche Verkaufspreis der DRAMs ging laut Nanya um einen zweistelligen Prozentbereich zurück, die ausgelieferten Bit sanken um 20 Prozent.

Insgesamt konnte Nanya den Umsatz im vergangenen Jahr um 54,3 Prozent auf 84,722 Mio. NT$ steigern, denn in den ersten neun Monaten 2018 liefen die Geschäfte noch gut. Allerdings fiel der Nettogewinn zum ersten Mal seit drei Jahren: 39 Mrd. NT$ waren es 2018, rund 2,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Im vierten Quartal 2018 brach er sogar gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 64 Prozent auf rund 8 Mrd. NT$ ein.