Infineon Technologies Investition in Höhe von 198 Mio. Euro

Infineon Technologies investiert im Rahmen des für das Geschäftsjahr 2011 geplanten Investitionsvolumens rund 198 Mio. Euro in den Ausbau der Fertigungskapazitäten sowie in Forschung und Entwicklung in Österreich.

Insgesamt will Infineon in diesem Geschäftsjahr in Österreich 400 Arbeitsplätze schaffen. Heute beschäftigt Infineon an den Standorten Villach, Linz, Klagenfurt, Graz und Wien insgesamt rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 900 in Forschung und Entwicklung.