Fortune IBM bleibt Patentweltmeister

Liste der Firmen, die im letzten Jahr die meisten US-Patente erhalten haben.
Liste der Firmen, die im letzten Jahr die meisten US-Patente erhalten haben.

Auch 2018 konnte IBM den ersten Platz im Fortune-Ranking ergattern, in dem die Firmen gelistet sind, die die meisten US-Patente angemeldet haben. Bei IBM ist von 9.100 US-Patenten die Rede. Damit belegt das Unternehmen bereits zum 26ten Mal in Folge Platz 1 im Ranking

2018 hat IBM seine Bestmarke von 2017 übertroffen, damals waren es »nur« 9.043 Patente. Laut Fortune sind bei IBM im letzten Jahr besonders die Patente rund um die Themen Künstliche Intelligenz (insgesamt 1.600 KI-bezogene Patente) und Quantencomputer gestiegen, ein Patent für die Blockchain-Technik ist ebenfalls dabei.

An zweiter Stelle folgt Samsung mit 5.850 Patenten. Google., die 2017 noch unter den Top-Ten der Firmen mit den meisten Patentanmeldungen war, ist dieses Jahr nicht mehr in der Liste vertreten. Apple wiederum konnte 2018 einen Platz nach vorne rücken: Mit 2160 Patenten steht das Unternehmen jetzt auf Platz 9.