Dialog Semiconductor Gut - mit Ausblick auf besser

Dialog Semiconductor hat im zweiten Quartal 2010 seinen Umsatz von 68,5 Mio. Dollar erzielt, 12,1 Prozent mehr als im letzten Quartal. Im dritten Quartal soll der Umsatz abermals steigen und zwischen 72 und 77 Mio. Dollar liegen. Für das Gesamtjahr wird die Prognose bestätigt.

Der Umsatz im zweiten Quartal 2010 liegt um 52 Prozent höher als im Vorjahr. Der Konzerngewinn belief sich im Q2/2010 auf 11,2 Mio. Dollar oder 16,4 Prozent des Umsatzes im Vergleich zu 4,9 Mio. Dollar oder 8,1 Prozent des Umsatzes im vorangegangenen Quartal. Der Gewinn je Aktie betrug im zweiten Quartal 19 Cent (unverwässert) bzw. 17 Cent (verwässert).  

Dr. Jalal Bagherli, CEO von Dialog, kommentiert die Ergebnisse: »Unser erfolgreiches Umsatzwachstum und vor allem die Impulse der Design-Wins, die wir durch unsere Vertriebskanäle und unsere Prozessor-Partner für PMIC-Lösungen erreichen, bestätigen erneut unsere Strategie und belegen, dass sich unsere Diversifizierungsmaßnahmen auszahlen.«