Kundenspezifische Entwicklungsunterstützung für den Freescale i.MX53-Prozessor Digis Wireless Design Division baut Zusammenarbeit mit Freescale aus

Digi International hat angekündigt, dass Spectrum Design Solutions (Digis Serviceunternehmen für die Entwicklung von drahtlosen Kommunikationsprodukten) kundenspezifische Entwicklungsunterstützung für Unternehmen leistet, die drahtlose Produkte mit dem fortschrittlichen i.MX53 Applikationsprozessor von Freescale Semiconductor entwickeln möchten.

Digi bietet zudem eine Familie von »System on Module«-Lösungen an, die auf der i.MX5x Prozessorfamilie von Freescale basieren, wie das ConnectCore Wi-i.MX51 und das neue ConnectCore Wi-i.MX53 Modul. Von kundenspezifischer Entwicklung einer Trägerplatine rund um das Modul bis hin zu komplett projektspezifischen Designs auf Basis eines Freescale i.MX-Prozessors - Spectrum unterstützt seine Kunden dabei, neue Produkte mit Hilfe der Freescale i.MX-Technologie schnell, zuverlässig und erfolgreich im Markt zu positionieren.

Zur Produktmeldung des »ConnectCore Wi-i.MX53« von Digi International.