Mit 'Programmable System on Chip' Analog-/Digitales Systemdesign in weniger als 30 Minuten

Wie kommt der Entwickler möglichst schnell zu seinem Analog-/Digitalen Systemdesign? Eine mögliche Antwort liefert der Vortrag von Axel Krepil, Cypress Semiconductor auf dem 1. Markt&Technik Symposium »Schneller Entwickeln« am 18. Oktober in München.

Anhand des vollgraphischen PSoC Creator Tools zeigt der Vortrag live, wie schnell eine völlig eigene, völlig beliebig verdrahtete ARM Cortex M3 basierende Schaltung mit analogen und digitalen Elementen erstellt und in Hardware getestet wird. Anschließend wird dieses Design in Minutenschnelle wieder verändert, um Verbesserungen einzubauen und die Schaltung zu optimieren. Der Vortragende wird live Wünsche und Vorschläge aus dem Auditorum aufnehmen und die Schaltung entsprechend abändern, einstellen und trimmen. Beispiele sind eine Temperaturmessung mittels verschiedener Temperatursensoren mit LED- und LCD-Ansteuerung als Ausgabe, und eine CapSense- oder Touch-Applikation zum Bedienen des Temperaturmesssystems.