Maschinen für die IC-Fertigung Absturz um über 18 Prozent in 2019

Der Markt für Maschinen, die in der Halbleiterfertigung Einsatz finden, in Mrd. Dollar.
Der Markt für Maschinen, die in der Halbleiterfertigung Einsatz finden, in Mrd. Dollar.

Um 18,4 Prozent auf 52,7 Mrd. Dollar wird der Markt für Maschinen für die Halbleiterfertigung in diesem Jahr einbrechen, der erste Rückgang seit drei Jahren.

Doch schon 2020 soll sich der Trend laut der SEMI (Semiconductor Equipment and Materials) wieder umkehren: Dann erwarten die Analysten ein Wachstum um 11,6 Prozent auf 58,8 Mio. Dollar. Das ist aber immer noch um einiges vom Rekordergebnis 2018 in Höhe von 64,5 Mrd. Dollar entfernt.

Der Umsatz mit Wafer-Equipment wird in diesem Jahr um 19,1 Prozent auf 42,2 Mrd. Dollar fallen. Weitere Front-End-Sektoren wie Maschinen für die Wafer-Produktion, Fab-Ausrüstungen im Allgemeinen und Maschinen für die Masken- und Reticle-Fertigung werden um 4,2 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar sinken.  

Noch härter als die Front-End-Hersteller trifft es die Hersteller von Assembly- und Packaging-Maschinen. Ihr Umsatz wird 2019 voraussichtlich um 22,6 Prozent auf 3,1 Mrd. Dollar einbrechen. Den Halbleitertestmaschinen prognostizieren die Analysten ein Minus von 16,4 Prozent auf 4,7 Mrd. Dollar.

Der weltweit größte regionale Abnehmer für Equipment ist mit einem Wachstum von 21,1 Prozent in diesem Jahr Taiwan. Der Inselstaat verdrängt Korea auf den dritten Platz, auf Platz 2 folgt nun China. Das zweitgrößte Wachstum verzeichnen die USA mit plus 8,4 Prozent.