Erweiterung für 19-Zoll-Baugruppen USB 3.0 per XMC-Modul

Das XMC-Modul »DB4-Eagle« von EKF Elektronik bietet drei externe und einen internen USB-3.0-Port.
Das XMC-Modul »DB4-Eagle« von EKF Elektronik bietet drei externe und einen internen USB-3.0-Port.

Der »DB4-Eagle« von EKF Elektronik ist ein Mezzanin-Modul entsprechend dem weit verbreiteten VITA-XMC-Standard, bestückt mit einem PCI-Express-zu-USB-3.0-Controler für vier Ports.

Die drei USB-3.0-Buchsen in der Front erlauben wie gewohnt den Anschluss externer Geräte. Optional kann eine vierte Buchse für interne Anwendungen genutzt werden, beispielsweise für einen USB-3.0-Speicherstick oder Sicherheits-Dongle. Der USB-Controller unterstützt sämtliche USB-Datenprotokolle auf jedem einzelnen Port, sowohl SuperSpeed (USB 3.0 xHCI), wie auch die klassischen Datenraten High-Speed, Full-Speed, und Low-Speed. Da der DB4-EAGLE nur eine einzelne PCI-Express-Lane benötigt, kann das Modul problemlos mit jeder XMC-Trägerkarte kombiniert werden.

Bilder: 3

DB4-Eagle

Das XMC-Modul »DB4-Eagle« von EKF Elektronik bietet drei externe und einen internen USB-3.0-Port.