Isolierte RS232/RS485-Ports Transceiver-Module für COM-Klassiker

EKF Elektronik bietet mit der SUE-SUJ-Serie isolierte COM-Port-Transceiver-Module für die RS485- oder RS232-Schnittstelle an.

Die kleinen Module von EKF sind wahlweise mit Micro-D-, RJ45-, oder D-Sub-Frontsteckern erhältlich. Die Verbindung zum UART (TTL-Signalpegel) erfolgt über einen Stecksockel für die direkte Montage auf einer Trägerkarte. Alternativ können die Module der SU*-Serie über ein Flachkabel angeschlossen werden. Das Schaltungsdesign ist für jeweils höchste Datenraten ausgelegt, bei sehr guten Isolationseigenschaften und hoher Störimmunität. Der erweiterte Betriebstemperaturbereich ist auf industrielle Anwendungen zugeschnitten.