Auch für ATEX-Bereiche Robustes Industrie-Tablet

Getac hat seine Tablet-Serie UX10 für effizientes Erfassen und Teilen operativer Informationen in Außenbereichen optimiert.

Effiziente Datenerfassung und -freigabe sind im gesamten Spektrum der Energie-, Rohstoff-, Versorgungs- und Fertigungsindustrie entscheidend, beispielsweise für Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben oder Bestandsmanagement und Dokumentation. Außenpersonal benötigt darum digitales Gerät, auf das es sich jederzeit verlassen kann: bei jedem Wetter, an allen Standorten, in jeder Situation. Getac hat die nächste Generation des UX10 für diese Zwecke konzipiert. Aufbauend auf dem Erfolg des Vorgängermodells bietet es zusätzliche Verbesserung hinsichtlich Leistung, Datenspeicherung, Konnektivität und robuster Zuverlässigkeit, verpackt in neue ansprechende Optik, bei gleichzeitiger Beibehaltung des bewährten Formfaktor-Designs. Das Gerät gibt es auch als UX10-EX Version für den Einsatz in potentiell explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Zone 2/22) bei Energieversorgern und in der Prozessindustrie.

Seine Schlüsselfunktionen beinhalten einen Intel-Quad-Core-i5- oder -i7-Prozessor der zehnten Generation und die PCIe-NVMe-SSD-Speichertechnologie für bis zu sechsmal schnellere Geschwindigkeiten als SATA-SSD. Das derzeit modernste Intel Wi-Fi-6-AX200-Modul sorgt für stabile und verlässliche Verbindungen in dichter oder überlasteter Umgebung. Zusätzlich überzeugt das neue UX10 durch seine verbesserte Robustheit: Mehr Schutz und Stabilität dank MIL-STD-810H-Zertifizierung sowie Fallsicherheit aus bis zu 2 m Höhe.