Gerät entspricht IP65 Panel-PC hinter Glas

Die Picos GmbH hat ihr Industrie-PC-Programm um die »TouchLineSystem«-Familie (TLS) erweitert. Diese Produktline zeichnet sich durch den Einsatz der kapazitiven »ThroughGlass«-Technologie aus.

Dabei handelt es sich um einen kapazitiven Touch-Sensor der hinter einer Glasscheibe montiert wird. Das ermöglicht sowohl Schutz des Sensors vor mechanischer als auch chemischer Beschädigung. Zusätzlich wird aber auch eine sehr leicht zu reinigende Oberfläche geschaffen. Die Bedienung der Gerätes kann mittels Handschuh erfolgen.

Die komplett geschlossenen Gehäuse entsprechen der Schutzart IP65. Bei den lüfterlosen Geräten erfolgt die Wärmeableitung dazu direkt über die entsprechend ausgelegte Rückwand. Als Prozessoren kommen wahlweise Intels Atom N270 oder ein »Core 2 Penryn« zum Einsatz. Verfügbar sind zurzeit die Modelle mit 15- und 19-Zoll Display-Diagonalen, ein 22-Zoll-Modell ist in der Vorbereitung. Ergänzt wird die Produktlinie um äquivalente Monitore.