Für Anwendungen im Gesundheitswesen Medizinisches Hochleistungsterminal

Advantech bietet mit POC-624 ein 24-Zoll-Point-of-Care-Terminal (POC) an. Es erfüllt die Sicherheitsanforderungen der Norm IEC 60601-1 für medizinische Geräte.

Der POC-624 von Advantech verfügt über einen Intel-i5/i7-8665UE-Prozessor der achten Generation sowie eine integrierte NVMe-SSD, die Daten siebenmal schneller verarbeitet als herkömmliche 2,5-Zoll-SSDs, und unterstützt somit Datenverarbeitung und -speicherung in Echtzeit. Durch die Einbindung der Intel-WLAN-Lösung Wireless-AC 2x2 überträgt der POC-624 Daten bis zu zwölfmal schneller als herkömmliche 1x1-BGN-Lösungen.

Dank des lüfterlosen Designs verfügt das Gerät über ein umgebungsfest abgedichtetes Kunststoffgehäuse, das eine regelmäßige Desinfektion mit einer Vielzahl von Desinfektions- und Reinigungsmitteln erlaubt, sodass ein strenges Hygienemanagement gewährleistet werden kann. Darüber hinaus ist das gesamte System entsprechend der Schutzart IP54 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt (Frontplatte IP65), was die Sicherheit für die Benutzer erhöht.

Der vorhandene Erweiterungssteckplatz ermöglicht die Integration von Zusatzkarten und kundenspezifischen I/O-Lösungen zur Erweiterung der Systemfunktionalitäten. Schließlich ermöglicht die optionale Ausstattung mit einer im laufenden Betrieb austauschbaren Stromversorgung den Einsatz des POC-624 in einer Vielzahl von Behandlungsbereichen im Rahmen der mobilen Gesundheitsversorgung.