Mini-ITX-Board mit Intel Atom Ersparnis, Effizienz, einfaches Management

ICS Deutschland bietet mit » eKino-Atom« ein neues Mini-ITX-Board an, das auf einem lüfterlosen Intel-Atom-N270-Prozessor (1,6 GHz) basiert.

Die CPU ist dabei kombiniert mit Intels 945GSE/ICH7M-Chipsatz und einer Speicherbank für RAM-Bausteine, die bis zu 2 GByte DDR2-SO-DIMM (400MHz/533MHz) unterstützt.

Mit den vier Ausgängen VGA, DVI, LVDS und HDTV sind flexible Anschlussmöglichkeiten vorhanden. Zwei verschiedene Displays sind gleichzeitig ansteuerbar. Das Board hat sechs USB-, vier COM- und zwei GbE-LAN-Schnittstellen. Für Erweiterungen sind ein PCI-Slot und ein PCIe-Mini-Card-Anschluss vorhanden. Als Speichermedien sind eine CF-Karte oder zwei SATA-Festplatten denkbar. Das Board ist separat oder auch in einem Komplettsystem erhältlich.

Hervorzuheben ist dabei, dass das Mini-ITX-Board mit einem »AUPS«-Subsystem ausgestattet ist, das wie ein einfaches USV-System (unterbrechungsfreie Stromversorgung) funktioniert und Notstrom zur Verfügung stellt, wenn die Energieversorgung Schwierigkeiten macht.