Plattform für Automatisierung Advantechs erstes x86-SMARC-Modul

Mit dem SOM-2569 steigt Advantech in den Wettbewerb der x86-SMARC-Modul ein.

Das Modul ist mit Prozessoren der Intel-Serien Atom E3900, Pentium und Celeron N verfügbar. Es ist klein (82 mm x 50 mm) und unterstützt bis zu drei Displays gleichzeitig. Neben der Multi-Display-Funktion werden auch verschiedene I/Os wie SATA, USB 3.0/2.0, COM-Port, SMBus und I2C unterstützt. Es bietet drei wesentliche Leistungsmerkmale:

  • Zwei LAN-Controller und ein integriertes Wi-Fi-Modul
  • TPM und Secure Boot für mehr Sicherheit
  • On-Board-Design für alle wichtigen Komponenten (z.B. Speicher, eMMC) für maximale Zuverlässigkeit

Diese Funktionen tragen dazu bei, dass sich das Modul von Advantech für Automatisierungsanwendungen eignet. Zudem sind alle Komponenten verlötet einschließlich CPU, Speicher, Massenspeicher und Funk-ICs. Damit erhöht sich die Robustheit und Zuverlässigkeit beim Einsatz in rauen Umgebungen. Das Modul hat viele Tests bestanden, unter anderem Stoß und Vibrationen sowie Temperaturwechselbeständigkeit im Bereich von -40°C bis 85°C bei einer Steigung von 10°C/min.