Deloitte zeichnet EMS-Dienstleister aus Zollner erhält Axia Award

Johann Weber, Vorstandsvorsitzender bei Zollner, konnte vor kurzem den begehrten Axia Award entgegennehmen. Damit zeichnet Deloitte mittelständische Unternehmen für hervorragende Leistungen aus.

Zollner ist Preisträger in der Kategorie »Mit dem Kunden in die Zukunft - von der Kundenidee zur Innovation«. In der Jurybegründung heißt es: »Um Verbesserungswünsche zu erfassen, nutzt das Unternehmen permanentes Ideenscreening. Zusätzlich werden Kunden bereits in der Entwicklungsphase neuer Ideen begleitet. Es existiert ein Ausbildungszentrum für eigene Mitarbeiter und Mitarbeiter von Kunden, Lieferanten und Netzwerkpartnern, außerdem ermöglichen es verschiedene web-basierte Instrumente die Kunden in elektronischer Form in den Innovationsprozess einzubinden.«  Auch überzeuge Zollner der Fähigkeit, auch bei ungewöhnlichen Kundenanfragen, bahnbrechende Innovationen zu entwickeln. Als Beispiel nennt der Juryvorsitzende den Tradinno-Drachen, der weltweit größte Schreit-Roboter der Welt, der die Bereiche Mechanik, Elektronik, Elektrotechnik vereint und den Zollner zusammen mit einem Partner-Konsortium über Jahre entwickelt hat.