Ersa macht bewährte Technologie auch für das untere Preissegment zugänglich Selektivlöten in der Zellfertigung

Die Selektivlötanalge Ecoselect 1 von Ersa.

Es muss nicht immer die Linie sein – diesen Ansatz verfolg Ersa mit der Selektivlötanalge Ecoselect 1: Sie ist mit ihrer Stellfläche von weniger als 3 m² speziell für das Produktionsumfeld in Zellfertigungen konzipiert.

Die semiautomatische Ecoselect 1 arbeitet in allen Prozess-Schritten mit derselben Ersa-Selektivlöttechnologie wie die großen Ersa Versaflow-Systeme und „geht keine Kompromisse in Sachen Qualität und Genauigkeit ein“, betont der Hersteller. Die Universal-Maskenaufnahme ermöglicht die Verarbeitung von Leiterplatten mit einer Größe von bis zu 16“ x 20“. Das Fluxersystem verarbeitet Wasser basierende Flussmittel mit hoher Positioniergenauigkeit und geringer Auftragsmenge. Für die Prozesssicherheit sorgen zahlreiche Überwachungseinrichtungen – zum Beispiel eine Sprühstrahlüberwachung oder eine kontinuierliche Drucküberwachung des Bevorratungssystems.

Wie die Versaflow-Produktfamilie verfügt die Ersa Ecoselect über eine vollflächige Vorheizung. Die Unterheizung ist dabei mit acht Strahlern ausgestattet, die in Gruppen geschaltet werden, um die Leistung an Energiebedarf und Größe der Baugruppe anzupassen. Die Oberheizung der Ecoselect 1 ist auf die Unterheizung abgestimmt und gewährleistet eine reproduzierbare Durchwärmung auch bei anspruchsvollen Baugruppen. Mittels Venturi-Effekt wird eine Konvektion erzeugt. Sie bewirkt eine gleichmäßige Verteilung der Energie über die Fläche bei sparsamem Ressourcenverbrauch sowie die Minimierung von Gewicht und Baugröße.

Je nach Bedarf kann durch die dynamische Oberheizung die ideale Energiemenge, auch für große Baugruppen mit vielen Kupferlagen und großen Bauteilen, reproduzierbar übertragen werden. Die Bedienung der Ecoselect erfolgt über eine PC-Steuerung mit Ersasoft. Diese Software zur Maschinenvisualisierung bietet sehr umfangreiche Funktionen, die den Maschinenbenutzer bei einer fehlerfreien Bedienung der Maschine unterstützen. Der Prozessschreiber, der kontinuierlich die Ist-Werte aller für den Lötprozess relevanten Aggregate aufzeichnet, oder das Lötprotokoll, das Prozessdaten mit allen notwendigen Traceability-Informationen gemäß ZVEI-Standard speichert, gehören zum Lieferumfang von Ersasoft.