productronica 2011: Die Leiterplatte im Fokus von Halle B1 »PCB Community Area«

Ein zentraler Treffpunkt für die gesamte europäische Leiterplattenbranche auf der diesjährigen productronica ist die Halle B1, besser gesagt die »PCB Community Area«. Der prominent platzierte Marktplatz bietet den Ausstellern und Besuchern zahlreiche Informationsmöglichkeiten sowie eine Plattform, um Informationen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. So findet der Messebesucher beispielsweise auf der Network Area das entsprechende Umfeld für Gespräche rund um die Leiterplatte.

Im Forum der Speakers Corner finden zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Branchenthemen statt. Am morgigen Mittwoch ist zum Beispiel ein Highlight von 11.00 bis 12.30 Uhr in der Speakers Corner der »CEO Panel PCB« mit hochkarätigen Teilnehmern, moderiert von der Markt&Technik.

Des Weiteren veranstaltet in Halle B1 das EIPC, European Institute of Printed Circuits, halbtätige Workshops zu verschiedenen Themenbereichen. Eine Sonderschau im Rahmen der PCB Community Area stellt verschiedene Teilbereiche der Leiterplattenfertigung dar.

Laut Christian Rocke, Projektleiter der productronica, bildet die Leiterplatte »seit jeher eines der wichtigsten und zentralsten Themen auf der productronica«. Mit dem eigens geschaffenen Marktplatz bilde man auf der Messe daher nun die europäische Leiterplattenbranche in ihrer Gesamtheit ab.

Unterstützt wird die PCB Community Area vom ZVEI, EIPC und Fachverband Productronic im VDMA.