Balver Zinn/Cobar Gruppe Package für das richtige Selektivlöten

Ein komplettes SELective Soldering Package präsentiert Balver Zinn/Cobar: Das SEL Package ist eine Sammlung von Lotmaterialien und beinhaltet auch darauf abgestimmte Chemie, um zuverlässige Lötverbindungen zu ermöglichen. Das Selektivlöten hat die Wellenlöttechnik bereits überholt, hält aber immer noch einige Hürden bereit, die sich nur mit den richtigen Materialien, der Prozesssteuerung und dem adäquaten Wissen überwinden lassen .

Entscheidend ist neben der Lotlegierung demzufolge auch die Chemie: Alle Flussmittel des  SEL-Paketes sind daher im Zusammenwirken mit den Loten von BalverZinn/Cobar optimiert. Die Flussmittel haben sehr gute Verteileigenschaften und die niedrigen VOC-Flussmittel sind außerdem umweltfreundlich, weil sie die Alkoholemission minimieren. Um den verschiedenen Arten von Selektivlötanwendungen gerecht zu werden, gibt es verschiedene Versionen des Lotpakets, Das Paket enthält verschiedene Legierungen, die als Draht auf einer Rolle, als schmale 500 g Barren oder als halbkugelförmige Paletten verfügbar sind. Zusätzlich sind im Paket Materialien wie Nozzelreiniger enthalten, falls im Prozess benetzbare Nozzels verwendet werden. Das Paket schließt auch kostenlose Lotprobenanalyse mit ein. Das Balver Zinn/Cobar Labor analysiert die Lotbadprobe und gibt Empfehlungen zur Zusammensetzung.

Balver Zinn/Cobar Gruppe

Halle A4, Stand 570