Führungswechsel beim Arbeitsplatz-Einrichter Neuer Geschäftsführer für Treston Deutschland

Dirk Jonsson, Treston: „Ich lerne gerade eine spannende Branche kennen. Mein Ziel ist es, Treston stetig bekannter zu machen und die starke Marktposition weiter auszubauen.“

Seit dem 1. Juli 2012 ist Dirk Jonsson neuer Geschäftsführer der Treston GmbH in Hamburg. Er folgt Marko Könönen, der das Unternehmen Anfang des Jahres verlassen hatte. Treston zählt zu den führenden europäischen Anbietern industrieller Arbeitsplatz-Einrichtungen.

Dirk Jonsson kommt aus dem Automotive-Bereich und arbeitete jahrelang im Großkunden-Management der Automobil- und Nutzfahrzeug-Industrie. Die Arbeitsmöbel-Industrie reizt den 47-Jährigen, der in Finnland geboren und in Hamburg aufgewachsen ist: „Ich lerne gerade eine spannende Branche kennen. Mein Ziel ist es, Treston stetig bekannter zu machen und die starke Marktposition weiter auszubauen.“ Er wolle Kontinuität wahren und auf bewährte Produkte und Vertriebsstrukturen aufbauen, so Jonsson weiter. Treston zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Lager- und Handhabungs-Systemen sowie industriellen Arbeitsplatz-Einrichtungen u. a. für Lager und Elektronikfertigungen.