CONday 2011 in Berlin Leiterplatten-Know-how für die Praxis

Mit vielen technischen Vorträgen und praxisorientierten Workshops soll das in dieser Woche stattfindende Leiterplatten-Technologie-Forum »CONday 2011« eine Brücke schlagen zwischen Theorie und Praxis.

Kurz nach dem offiziellen Anmeldeschluss für den CONday 2011 blickt der Veranstalter auf eine Zahl von mehr als 170 gemeldete Teilnehmer. Last-Minute-Anmeldungen sind nur noch unter info@conday.de möglich.

Der CONday 2011 ist ein Technologieforum für Elektronik-Entwickler und technische Einkäufer. Er findet am 20.Oktober im Olympiastadion Berlin und am 21.Oktober in der Fertigung bei CONTAG statt. Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass das theoretisch vermittelte Fachwissen am ersten Veranstaltungstag mit praxisnahen Vorführungen und Workshops am zweiten Tag untermauert wird.

Die Themen im Fokus des CONday 2011 sind:

Flex/Starrflex-Leiterplatten
Oberflächen
Embedding
Leistungselektronik
Kostenreduktion
Zuverlässigkeit  
Hochstrom-Bereich
Layout  
Alternative Materialien  

Das Forum wird nach dem Jahr 2007 das zweite Mal durchgeführt und soll nach Angaben von CONTAG voraussichtlich im Zwei-Jahres-Rhythmus wiederholt werden.