Neue Firmierung unter der Marke GPV CCS-Übernahme abgeschlossen

Thomas Kaiser
Thomas Kaiser, ehemals CEO von CCS ist nun Executive Vice President der GPV-Gruppe.

Der EMS-Dienstleister CCS-Gruppe ist nun offiziell Teil der dänischen GPV.

Der Abschluss der Transaktion wurde per Ende Dezember 2018 offiziell vollzogen.  Eigentümer von GPV ist der dänische Industriekonzern Schouw & Co., mit industrieller Erfahrung und einem aktiven Eigentümermodell.

Damit sei die Nachfolgefrage des ehemaligen Mehrheitsaktionärs der CCS Gruppe, Patrimonium Private Equity gelöst und die Grundlage für nachhaltiges Wachstum eingeleitet, erklärt CCS.

Die verstärkte GPV wird nun zu einem der grössten EMS-Unternehmen in Europa mit einem Umsatz von rund EUR 350 Mio., mehr als 3.700 Mitarbeitern und globalen Produktionsstätten in Asien, Europa und Amerika.

Die kombinierte Gruppe wird unter der Marke GPV auftreten. Alle CCS-Kunden werden weiterhin von denselben Standorten und Verkaufsniederlassungen bedient. Die neue Webseite lautet www.gpv-group.com.