Verkabelungslösungen Rosenberger erwirbt Mehrheitsbeteiligung an CDS DataComm

Rosenberger Hochfrequenztechnik hat eine Mehrheitsbeteiligung an der US-Firma CDS DataComm erworben. Die Firma wird mit dem bisherigen Management unter dem Namen »Rosenberger CDS, LLC« weitergeführt.

Rosenberger CDS, LLC, ist ein auf den nordamerikanischen Markt fokussierter Auftragsfertiger von kundenspezifischen Fiberoptik-Kabelverbindungen, Patch-Kabeln, Kabelbäumen sowie Kupfer- und Hybrid-Kabel-Assemblies für Anwendungen in der Telekommunikation, Industrieelektronik und der Luft- und Raumfahrt.

»Die Verstärkung mit CDS in den USA«, so Hans Rosenberger, Sprecher der Geschäftsleitung, »ist die perfekte Ergänzung unseres Produkt- und Leistungsportfolios auf dem nordamerikanischen Markt. Damit können wir unsere gute Marktposition vor allem bei unseren globalen Key Accounts zielgerichtet ausbauen«.