Apem Robuste und bediensichere LED-Indikatoren und Wahlschalter

Bei den LED-Indikatoren der Serie Q14 von Apem 
lässt sich das Metallgehäuse farblich 
auf die jeweilige Linse abstimmen.
Bei den LED-Indikatoren der Serie Q14 von Apem lässt sich das Metallgehäuse farblich auf die jeweilige Linse abstimmen.

Die Premium-LED-Indikatoren der Serie Q14 von Apem kombinieren hohe Bediensicherheit und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Neu im Produktprogramm sind zudem zwei Varianten der Wahlschalter-Familie MT, nämlich Betätiger mit Schieber und in Zweispitz-Form.

Die Einfassungen der LED-Indikatoren von Apem bestehen aus eloxiertem Aluminium und sind in den vier Standardfarben Rot, Grün, Gelb und Blau oder in individuell ausgewählten Farben erhältlich. Eloxierte Aluminiumgehäuse in der gleichen Farbe wie die jeweilige Linse – diese Kombination lässt sich also mit den Mitgliedern der Familie Q14 umsetzen. Die LED-Indikatoren eignen sich dank ihrer flachen Bauweise für einen bündigen Einbau. Zudem bieten sie alle Anschlussmöglichkeiten von der Lötöse über Steckanschluss und Lötstift bis hin zum 200-Millimeter-Kabelanschluss. Die LED-Indikatoren sind standardmäßig ausgestattet mit einer farbigen 10-mm-Streulichtlinse.

Die LED-Indikatoren sind bei Temperaturen von -40 bis +85 °C nutzbar, und ihre Lebensdauer beträgt 100.000 Stunden. Auf Wunsch ist ihre Vorderseite gemäß IP67 abgedichtet. Geeignet sind sie für Industrieautomatisierung, Medizintechnik, Landwirtschaft, Telekommunikation, Verkehrstechnik, Wehrtechnik, Luftfahrt, Automotive, Transportsysteme, Sonderfahrzeuge, Systeme für die Sicherheitstechnik und Zugangskontrolle, Material-Handling sowie maritime Anwendungen. 

Abgedichtete Wahlschalter
mit neuen Betätigerformen

Darüber hinaus sind die robusten und vielseitig einsetzbaren Wahlschalter der Serie MT von Apem jetzt in zwei neuen Varianten lieferbar: Neben der bisherigen Kippschalter-Ausführung stehen nun auch Betätiger mit Schieber und in Zweispitz-Form bereit. Für eine hochwertige Optik und Haptik sorgt die neue Soft-Touch-Ummantelung aus thermoplastischem Elastomer. Die Wahlschalter entsprechen der Schutzart IP68 und eignen sich damit für Anwendungen, die eine zuverlässig abgedichtete und zugleich ergonomische Lösung erfordern. Zu den Einsatzfeldern zählen unter anderem maritime Systeme, Offroad-Fahrzeuge, Transport, militärische Anwendungen, Medizin- und Sicherheitstechnik sowie Materialhandhabung.

Die beiden neuen Mitglieder der Familie MT sind in schwarzem Nylon 6/6 oder mit der neu entwickelten Soft-Touch-Ummantelung aus thermoplastischem Elastomer erhältlich. In Sachen Gewindebuchsen stehen eine mattschwarze und eine verchromte Variante bereit. Die Wahlschalter bieten zahlreiche Schaltfunktionen sowohl für kurzzeitige als auch für haltende Schaltstellungen und sind ausgelegt für 3 A bei 250 V AC bzw. 6 A bei 125 V AC. Sie lassen sich bei Temperaturen von -40 bis +85 °C einsetzen und haben eine mechanische Lebensdauer von 100.000 Zyklen.

Als Anschlüsse stehen mit Epoxidharz abgedichtete gerade Lötstifte bzw. Lötösen zur Verfügung. Die Kontakte sind ausgeführt in den Varianten Silber, Silber/vergoldet sowie Messing/vergoldet.