Icotek Neuer Standort in Italien

Massimiliano Desantis, icotek
Massimiliano Desantis, icotek

Erst im vergangenen Herbst hat die icotek Gruppe einen Standort in Frankreich eröffnet. Jetzt verstärkt das Unternehmen seine Präsenz auch in Italien.

»Wir freuen uns, icotek jetzt auch in Italien zu etablieren – einem Markt, auf dem wir schon seit mehreren Jahren aktiv sind.«, so Philipp Ehmann, Geschäftsführer von icotek.

Leiten wird die icotek Italia s.r.l., so der Name der neuen Niederlassung, Massimiliano Desantis. Der Standort befindet sich in Buscate in der Metropolitanstadt Mailand. Icotek, Hersteller von Kabelmanagementsystemen, ist neben Frankreich und Italien bereits in der Schweiz, den USA, der Türkei und in Großbritannien vertreten. Alle Standorte haben eine eigenständige vertriebstätige Verantwortung.