Provertha Neuer M12-Gerätestecker für den Profibus

M12-Gerätesteckverbinder
M12-Gerätesteckverbinder

Neu im Produktprogramm von Provertha sind kompakte IP67-Steckverbinder im Vollmetallgehäuse für Wandstärken bis zu 4 mm.

Der neue M12-Gerätestecker dient als eine robuste Profibus-M12-Schnittstelle für Sensoren, Schalter und  Verteilerboxen. Die Gerätestecker sind mit fünfpoligen M12-Isolierkörpern mit B-Codierung gemäß der Profibus-Spezifikation ausgeführt und in Versionen für die Hinterwand- oder Vorderwandmontage erhältlich.Die Befestigung an der Frontplatte erfolgt mittels beigefügter Mutter M16x1,5 bei Flanschbohrung für den orientierten Einbau in die Frontplatte oder bei der Gewindebohrung M16x1,5 durch direktes Einschrauben in die Frontplatte.

Die Litzen in der Standardlänge von 500 mm sind an die Pins 1 bis 4 angeschlossen. Auf Anfrage sind auch Sonderlängen lieferbar. Die Schirmanbindung erfolgt über das Gehäuse gemäß der Profibus-Empfehlung.