Tyco Electronics Neue »Power over Ethernet«-Schnittstelle

»MAG45 POE PLUS PSE-ICM«-Steckverbinder

Tyco Electronics hat ein neues »High-Power«-Interface entwickelt: den »Mag45 PoE Plus PSE-ICM«-Steckverbinder. Das Design umfasst einen RJ-45-Stecker mit integrierten GBit-Induktivitäten sowie ein »embedded PoE-Plus«-Controllerboard.

Dank dieser speziellen Auslegung ist es möglich, Daten und Leistung über dasselbe Ethernet-Kabel in einer existierenden Cat.5-Infrastruktur zu übertragen. Die Entwicklung nutzt die PoE-Technologie und kann damit Ströme bis zu 600 mA pro Port bereitstellen.

Die Produktfamilie erfüllt nach Angaben von Tyco  Electronics die Spezifikationen IEEE 802.3AF/AT sowie PoETec.