electronica 2018 Die Highlights der Verbindungstechnik in Bildern

Erweitertes USB-Portfolio
Fischer Elektronik hat die genormten USB-2.0-Buchsen Typ A in vier Varianten, Typ B in drei Varianten und die USB-3.0-Typ A in zwei Varianten in das Lieferprogramm aufgenommen. 
Die USB-2.0-Buchsen vom Typ A mit der Artikelbezeichnung „USB 2 A“ sind in liegender, vertikaler und stehender Einlöttechnik sowie in liegender SMD-Löttechnik ab sofort lieferbar. 
Die mit der Artikelbezeichung „USB 2 B“ bezeichneten USB-2.0-Buchsen vom Typ B, die häufig als Schnittstelle zwischen Druckern und Computern genutzt werden, bietet Fischer Elektronik in liegender und in stehender Einlöttechnik sowie in liegender SMD-Löttechnik an.
USB-3.0-Buchsen vom Typ A mit sechs statt zwei Datenleitungen im Vergleich zum USB 2 A haben die Artikelbezeichnung USB 3 A und sind in liegender und vertikaler Einlöttechnik ebenfalls ab sofort lieferbar. 
Für die automatengerechte Zuführung sind Verpackungsausführungen in Form von Trays und Tape and Reel, je nach Anfragemenge, verfügbar.
Fischer Elektronik, Halle A2, Stand 410
In der Bilderstrecke zeigen wir Ihnen einen Querschnitt der Steckverbinder- und Kabel-Neuentwicklungen auf der electronica 2018.

In der Bilderstrecke werfen wir einen Blick auf einige Steckverbinder-Neuheiten, die die Branche auf der electronica 2018 präsentiert.

Luft- und Raumfahrt, Industrielektronik, Medizintechnik und mehr: Die Steckverbinder-und Kabel-Neuheiten der electronica 2018 sind auf die Anforderungen der unterschiedlichsten Industrien zugeschnitten.

Bilder: 10

Kabel und Steckverbinder

Highlights auf der electronica 2018