Schurter Christian Holzgang ist neuer CEO

Neuer CEO bei der Schurter AG: Christian Holzgang
Neuer CEO bei der Schurter AG: Christian Holzgang

Die in Luzern ansässige Schurter AG hat einen neuen CEO: Christian Holzgang hat die Leitung des Unternehmens am 1. Januar 2015 von Ralph Müller übernommen, der zum CEO der Schurter-Gruppe berufen wurde.

Christian Holzgang hat einen Abschluss als Dipl. Masch.-Ing. ETH Zürich (Maschinenbau und Verfahrenstechnik) sowie einen Executive MBA der Universität St. Gallen. Bei Bosch Elektrowerkzeuge stieg er in die Berufswelt ein, zuerst als Entwicklungsingenieur, dann als Leiter eines internationalen Produktentwicklungsprojekts mit Aufbau eines neuen Produktionswerks in Hangzhou/China. Vor seinem Wechsel zu Schurter war er Leiter der Business Unit maxon medical bei maxon motor. Der 40-jährige ist Nachfolger von Ralph Müller, der die Schurter AG fünf Jahre lang leitete und vor kurzem zum CEO der Schurter-Gruppe ernannt wurde.

Mit rund 440 Mitarbeitern in der Schweiz bei der Schurter AG und 1600 weltweit bei der Schurter-Gruppe produziert das Unternehmen elektronische Komponenten - sowohl Standardprodukte als auch kundenspezifische Lösungen. Die Schurter AG investiert über 10 Prozent ihres Umsatzes in die Entwicklung.