AVX baut Tantalspektrum im HV-Bereich und für raue Umgebungen aus Betriebsspannung höher als Durchschlagsspannung

Mehr als die doppelte Nennspannung der heute am Markt verfügbaren Nennspannung bieten diese 125-V-Tantal-Polymerkondensatoren der TCJ-Baureihe.
Mehr als die doppelte Nennspannung der heute am Markt verfügbaren Nennspannung bieten diese 125-V-Tantal-Polymerkondensatoren der TCJ-Baureihe.

Mit seinen 125-V-Tantal-Polymerkondensatoren bringt AVX die ersten Produkte dieser Art auf den Markt, bei denen die Betriebsspannung nicht mehr durch die maximal realisierbare Durchschlagsspannung begrenzt wird. Gleichzeitig erweitert AVX sein Spektrum robuster SMD-Tantal-Kondensatoren.

AVX bringt die ersten 125 V Hochspannungs Tantal-Polymerkondensatoren auf den Markt und hat damit die Spannungsfestigkeit seiner Tantal-Hochspannungskondensatoren innerhalb weniger Jahre vervierfacht.

Die 125-V-Tantalpolymerkondensatoren bieten mehr als die doppelte Nennspannung der heute auf dem Markt verfügbaren Produkte. Mit dem Passieren der 100-V-Schwelle eröffnen sich zahlreiche neu Applikationsmöglichkeiten sowohl im Konsumgüterbereich als auch bei industriellen Anwendungen.
Bislang wurde die Betriebsspannung von Tantal-Polymerkondensatoren durch die maximal realisierbare Durchschlagspannung begrenzt. Mit der Neuentwicklung der TCJ-Serie gilt dies nicht mehr. Tomas Zednicek, Tantalum Technical Marketing Manager bei AVX kündigt für die Zukunft noch höhere Nennspannungswerte an.
Vorerst steht nach Angaben Zedniceks ab Juli 2011 eine begrenzte Anzahl von Entwicklungsmustern der TCI-Serie im V-Gehäuse (6,8 µF/100 V) sowie im D-Gehäuse (3,3 µF/125 V) zur Verfügung. Der Start der Serienproduktion ist für 2012 vorgesehen.

Ermöglicht wurde die Neuentwicklung vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit den Polymerzulieferern. Leitfähige Polymere verfügen über geringe äquivalente Serienwiderstände und hohe Flammpunkte. Aufgrund ihrer Spannungsfestigkeit ist zudem eine Lastminderung von 20 Prozent ansetzbar.
Zu den bisher bereits von AVX erhältlichen Tantal-Polymerkondensatoren, für die das Unternehmen unter anderem im Jahr 2010 mit dem Elektra Award ausgezeichnet wurde, gehört die Einanoden-Baureihe TCJ mit 10 µF/35 V und 1 µF/50 V sowie die Mehranoden-Serie TCM mit 22 µF/35 V und dem branchenweit geringsten ESR-Wert von 25 mOhm.

An kommerzielle High-End-Anwendungen wendet sich AVX mit der Erweiterung der SMT-fähigen  „Professional“-Serien TRM und TRJ. Zu den Zielapplikationen zählen Anwendungen im Bereich Automotive, Industrie und Luftfahrt. „Ziel der Neuentwicklung war es, die Produktlebensdauer sowie die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit zu verbessern“, so Zednicek, „ohne das richtige Verhältnis von Spezifikation und Kosten aus den Augen zu verlieren“.

Beide Baureihen zeichnen sich durch niedrige und sehr niedrige Ersatzserienwiderstände und um 25 Prozent reduzierte DC-Leckströme (DCL) aus. Ihre robuste Auslegung ist für thermomechanische Belastungen und den Betrieb in rauen Umgebungen konzipiert. In den entsprechenden Geräten verbaut, wird deren Zuverlässigkeit durch die Professional-Baureihen TRM und TRJ durch Ausfallraten von weniger als 0,5 Prozent in 1000 Stunden bei 85 °C und Nennspannung deutlich verbessert.

Die technischen Spezifikationen für die TRJ-Professional-Serie reichen von 6,3 bis 50 V, bei einem DC-Leckstrom von 0,0075 CV. Mit einer MTBF von 200.000 Stunden sind die Kondensatoren der Baureihe doppelt so zuverlässig wie handelsübliche Tantalkondensatoren. Sie sind so konzipiert, dass sie hohe Ströme aushalten und den Anforderungen im Bereich Automotive nach ACE-Q200 entsprechen.

Bei der TRM Professional Baureihe handelt es sich um Mehranoden-Tantalkondensatoren mit Spannungsbereichen von 6,3 bis 50 V. Sie zeichnen sich durch sehr niedrige ESR- und DCL-Werte von 0,0075 CV aus. Ihre Zuverlässigkeit liegt mit einer Ausfallrate von 0,5 Prozent in 1000 Stunden doppelt so hoch wie bei einem Mehranodenkondensator aus der TRM-Standardfamilie. Die Annahmegrenze (AQL) liegt bei den TRM Professional bei 0,10 Prozent gegenüber 0,25 Prozent bei Standardprodukten. Auch die Mehranoden-Tantalkondensatoren der TRM-Professional-Reihe erfüllen die AEC-Q200.