Keynote auf der ICEC 2020 Alternative für die SF6-Gastechnik

Die ICEC im Rückblick

Holm und Armington

Die erste ICEC fand 1961 in der University of Maine in Orono, USA statt – organisiert von Dr. Ragnar Holm und Prof. R. E. Armington. Die zweite Tagung war 1964 in Graz, Österreich. Seitdem gibt es die Konferenz alle zwei Jahre an unterschiedlichsten Orten weltweit: 2014 etwa in Dresden, 2016 in Edinburgh, UK und 2018 in Albuquerque, USA. Die mittlerweile 30. Konferenz wird vom 15. bis 18. Juni 2020 in St. Gallen-Rorschach am Bodensee in der Schweiz stattfinden. Keynote-Speaker sind Dr. Volker Behrens (Doduco), Prof. Dr. Frank Berger (TH Ilmenau), Prof. Dr. Christian Franck (ETH Zürich), Uwe Hauk (TE Connectivity), Prof. Dr. Henrik Nordborg (HSR Rapperswil) und Paul Slade, der nach über 50 Jahren Erfahrung mit elektrischen Kontakten bei Westinghouse Science & Technological Centre und Eaton Corporation noch in beratender Funktion tätig ist.