Farnell element14 Zwei neue Kameras für alle Raspberry Pi Modelle

Nach dem Verkaufsstart des Rapsberry Pi 3 im Februar gibt es nun auch neue Kamera-Module: Die Camera v2 und NoIR Camera v2 verfügen über 8 Megapixel und bessere Bildsensoren. Beide Exemplare sind für jeweils 22,04 € ab sofort bei Farnell element14 zu haben.

Alle beiden offiziellen Kameras für den Raspberry Pi verfügen über eine bessere Auflösung von 8 MP und einen Bildsensor, mit dem das Board Standbilder von 3280 x 2464 Pixeln aufnehmen kann. Die v2-Kameras unterstützen mit einer Auflösung von 1080p30, 720p60 und 640xp90 die gleichen Videofunktionen wie die Erstausfertigungen und werden durch einer passenden CSi-Schnittstelle an den Raspberry pi angeschlossen. Die NoIR-Kamera verfügt zudem über einen zusätzlichen No-InfraRed (NoIR)-Filter auf ihrer Linse. Das macht sie ideal für die Infrarotaufnahmen und Fotografie in schlecht beleuchteten Umgebungen.
Die beiden neuen v2-Kameras sind mit allen vorherigen Raspberry Pi-Modellen kompatibel und haben sowohl die gleichen Maße als auch das gleiche Gewicht wie ihre Vorgängermodelle mit 5 MP.

Durch seine kleine Größe (25mm x 35mm x9mm) eignet sich das Modul perfekt als zentrale Komponente einiger spannender Projekte, z.B. beim Aufstieg eines Wetterballons in die Stratosphäre. Die neuen Kameras sind ideal für den Einsatz bei Restlicht-Fotografien (NoIR-Kamera), auf Dronen, für CCTV, Wetterstationen, bei Schulprojekten und vielem mehr.

Um einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit der neuen v2-Kameras zu bekommen, startet element14 einen Social Media-Wettbewerb unter dem Motto: ‚Top 5 Fotos & Videos‘. Jeder ist dazu aufgefordert, mit seinem besten Foto oder Video teilzunehmen. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf Twitter unter @element14.