Reichelt-Umfrage Wie Distributoren bei der Kundschaft punkten - oder nicht

Eine Umfrage von reichelt elektronik beleuchtet, worauf Kunden Wert legen und wie sich Distributoren für die Zukunft wappnen können

Lieferengpässe, Bauteileknappheit und immer schnellere Innovationszyklen – Distributoren brauchen heutzutage eine gute Strategie, um sich gegenüber der stetig wachsenden Konkurrenz durchzusetzen. reichelt elektronik hat in einer aktuellen europäischen Umfrage knapp 1.000 Ingenieure (darunter 300 aus Deutschland) gefragt, wie sie mit Distributoren zusammenarbeiten, worauf sie dabei Wert legen und mit welchen Services Distributoren sie überzeugen können.

Kunden erwarten Verfügbarkeit, Qualität und einen attraktiven Preis
Das Verhältnis zwischen Distributoren und Kunden verändert sich stetig.  Globalisierung und Digitalisierung bieten Unternehmen immer mehr Möglichkeiten, ihre Produkte zu beziehen und zu vermarkten. Dies führt zu einem starken Wachstum am Markt und somit auch zu immer mehr Konkurrenz. Hinzu kommt, dass der Markt immer komplexer wird und eine Segmentierung unumgänglich ist. Aus diesem Grund ist eine alleinige Fokussierung auf den günstigsten Preis nicht zielführend. Nur ein gelungenes Zusammenspiel aus Qualität, Preis und Service-Leistungen überzeugt die Kunden.

Das zeigt sich auch in den Top fünf Leistungen, die Ingenieure von Distributoren erwarten:
•    Gute Preise (67%)
•    Eine hohe Qualität der angebotenen Produkte (66%)
•    Eine schnelle Lieferung (61%)
•    Einen guten Service, z.B. bei Reklamationen (52%)
•    Eine gute Beratung zu den Produkten (44%)

Qualitativ hochwertige Produkte schnell und zu einem guten Preis zu liefern, ist für Distributoren essentiell. Dennoch hat diese scheinbar einfache Erfolgsformel noch eine andere Seite: Kunden schätzen auch Expertise, Beratung und guten Service sehr hoch ein.

Weniger wichtig sind für sie dagegen Aspekte wie besonders innovative Produkte (19%) oder eine breite Produktpalette (32%). Hier zeigt sich also, dass auch kleinere Distributoren gegenüber den Großen der Branche eine Chance auf dem Markt haben, wenn sie gute Produkte zu den richtigen Konditionen bieten.
Zudem geben 63 Prozent der Befragten an, dass ihnen eine persönliche und partnerschaftliche Beziehung zu ihrem Distributor sehr wichtig ist. Das Vertrauen, das eine gute persönliche Beziehung mit sich bringt, darf somit nicht unterschätzt werden.