Distributionsabkommen SiTime MEMS ab sofort bei SE Spezial-Electronic

SE Spezial-Electronic hat sein Vertriebsprogramm um MEMS-Oszillatoren der SiTime Corporation erweitert. Durch ein kürzlich von beiden Seiten unterzeichnetes Franchise-Abkommen ist über SE ab sofort das komplette Oszillator-Programm des amerikanischen Herstellers erhältlich.

SE Spezial-Electronic AG ist mit Wirkung zum 1. März Distributor von SiTime Corporation und zuständig für den Vertrieb aller Produkte dieses Unternehmens in Deutschland und in einer Reihe weiterer europäischer Länder. Ein entsprechendes Abkommen haben SiTime und SE Spezial-Electronic vor kurzem unterzeichnet.

SiTime ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Oszillatoren mit MEMS-Resonator. Zum Lieferprogramm gehören Standard-Oszillatoren (XO), Spread-Spectrum Oszillatoren (SSXO), spannungsgesteuerte Oszillatoren (VCXO), digital gesteuerte Oszillatoren (DCXO), temperaturkompensierte Oszillatoren (TCXO) und Taktgeneratoren (mehrere Ausgänge). Für alle zuvor genannten Produkte sind Versionen mit unsymmetrischem Ausgang (Frequenzbereich 0,2 MHz bis 220 MHz) und mit differenziellem Ausgang (Frequenzbereich 1 MHz bis 800 MHz) verfügbar.

Die Resonatoren werden mit dem von SiTime entwickelten MEMS First Prozess hergestellt. Dieser auf einer Standard CMOS-Technologie basierende Prozess erlaubt die Fertigung hermetisch gekapselter Schwingungserzeuger, die besonders kompakt, stabil und langlebig sind.

Die Kombination mit einem ebenfalls von SiTime entwickelten Oszillator-ASIC führt zu robusten und preiswerten Oszillator-Produkten mit guten technischen Spezifikationen. Die MEMS-Oszillatoren von SiTime können jetzt sehr vorteilhaft als Takt- oder Zeitgeber für viele Einsatzfälle verwendet werden, die bislang Quarzprodukten vorbehalten waren. Dazu zählen u.a. industrielle und medizinische Geräte, Kommunikationstechnik und Consumer Erzeugnisse.