Glyn stärkt sein LCD-Portolio Renesas und Glyn schließen Distributionsabkommen für NEC-Displays

v.l.n.r.: Christian Arnold (Section Manager Display & System Solutions, GLYN), Thomas Gerhardt (Managing Director Sales & Marketing, Glyn), Glyn Jones (Managing Director & Eigentümer, Glyn), Hideto Tachimoto (Senior Manager LCD Product Unit, Renesas Electronics Europe), Thorsten Eich (Manager LCD Product Unit Sales, Renesas Electronics Europe)
v.l.n.r.: Christian Arnold (Section Manager Display & System Solutions, GLYN), Thomas Gerhardt (Managing Director Sales & Marketing, Glyn), Glyn Jones (Managing Director & Eigentümer, Glyn), Hideto Tachimoto (Senior Manager LCD Product Unit, Renesas Electronics Europe), Thorsten Eich (Manager LCD Product Unit Sales, Renesas Electronics Europe)

Ab sofort sind die LCD-Panels von NEC LCD Technologies in D/A/CH und der Nordic-Region über Glyn erhältlich. Dazu schlossen Renesas Electronics Europe, der Support-, Marketing- und Vertriebskanal für NEC LCDs in Europa und Glyn einen entsprechendes Abkommen.

Die Entscheidung, Glyn als neuen Vertragspartner in Distribution-Portfolio aufzunehmen, begründet Thorsten Eich, Manager LCD Product Unit Sales bei der Renesa Electronics Europe so: »Nach einer Umstrukturierung unseres internationalen Distributionsnetzwerks sehe ich Bedarf für einen weiteren Distributor in den Regionen D/A/CH und Nordic.« Glyn passe unter anderem aufgrund des Experten-Netzwerkes sehr gut in das neue Vertriebskonzept. Die in den Displays von NEC eingesetzte SFT Technologie sorgt nicht nur für einen Blickwinkelverlauf von 176°. Sie liefert zusätzlich stabile Grauwerte. Die Natural Light Technologie bietet Tageslicht-taugliche Ablesbarkeit ohne jede Hintergrundbeleuchtung. Zudem realisiert NEC die beste Kombination aus Low-Power und Long-Life in ihren LCD´s. NEC´s LED Backlight Versionen benötigen 30% bis 40% weniger Stromverbrauch als herkömmliche CCFL Typen. Auch unter hohen Temperaturbedingungen bleiben NEC LCD´s zuverlässig: So sind beispielsweise 60.000 Betriebsstunden bei 80°C realisierbar.

Als besonders interessant für die Kunden sieht Christian Arnold, Section Manager Display & System Solutions bei Glyn die adaptive Design-Technologie »Form-Fit-Function« von NEC: Das heißt alle Neuentwicklungen sind abwärtskompatibel bezüglich der Abmessungen und Funktionen. Außerdem sind die NEC-Panels traditionell sehr lange verfügbar, ergänzt durch feste Regeln für Phase-Out oder Produktabkündigungen. Ersatzteile sind für weitere 3 Jahre gesichert. (zü) n