Im RS Online-Shop Raspberry Pi jetzt ohne Mengenbegrenzung bestellbar

RS Components nimmt ab sofort reguläre Bestellungen für den Raspberry Pi entgegen. Der Mini-Computer im Scheckkartenformat sorgt aufgrund seines sagenhaft günstigen Preises von etwa 30 Dollar seit März für Furore. Geduld müssen die Kunden aber nach wie vor mitbringen: Ab Ende September werden die neuen Bestellungen ausgeliefert.

Seit der Produkteinführung in Europa zur embedded world 2012 ist das Board nur auf Vorbestellung und in limitierter Menge über die beiden Exklusivdistributoren RS und Farnell erhältlich, weil die enorme Nachfrage die Produktionskapazitäten völlig überfordert hat.  

Nun scheint sich Angebot und Nachfrage eingependelt zu haben. Jedenfalls meldet  RS, dass das begehrte Raspberry Pi Model B Board ab sofort ohne Mengenbegrenzung erhältlich ist. Das gilt auch für das nötige Zubehör. Dazu gehören auch SD-Karten, auf denen sich bereits das Raspberry Pi Operating System befindet sowie Gehäuse. Allen Kunden nennt RS bei der Bestellung ein voraussichtliches Lieferdatum. Bestellungen sind unter http://pi.rsdelivers.com möglich. Die Raspberry Pi Boards kosten bei RS £21.60 plus Versandkosen und Steuer.